Verfolgungsjagd in Dresden 20.03.2015

Polizei jagte Opel Vectra durch Dresden

Ein Schock für die Anwohner in der Dresdner Südvorstadt. In der Nacht rasten mehrere Polizeiautos mit Blaulicht auf der Budapester Straße, verfolgten einen Opel Vectra mit drei Männern.

Die Polizei wollte den Opel bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle gegen 0.05 Uhr in Prohlis Uhr stoppen, doch dann drückte der Fahrer plötzlich aufs Gas, raste davon.
Sofort nahm die Streife die Verfolgung auf, forderte über Funk Verstärkung. Mehrere Streifenwagen schossen dem Fluchtauto auf der S172 hinterher, versuchten die Unbekannten zu stellen. Weiterlesen